Vorgestellt: Viessman Vitoclima 300-S

Split-Klimageräte für die effiziente Gebäudeklimatisierung

Der Markt für Geräte zur Kühlung und Klimatisierung von Räumen gewinnt in Deutschland zunehmend an Bedeutung. Was im Pkw, in Großraumbüros und Banken schon beinahe selbstverständlich ist – komfortable Temperaturen auch in der größten Sommerhitze –, dass wird immer häufiger auch für den privaten Wohnbereich, Arztpraxen und Ladengeschäfte gewünscht. Dabei spielt – wie bei der Heiztechnik – auch bei der Raumklimatisierung die Energieeffizienz eine wichtige Rolle, um die weltweiten Energievorräte und die Umwelt zu schonen.

Vitoklima-innenDas Komplettprogramm von Viessmann bietet mehrere Lösungen für die energieeffiziente Kühlung und Klimatisierung. Neben den Vitocal Wärmepumpen mit den Kühlfunktionen „natural cooling“ und „active cooling“ stehen moderne Split-Klimageräte zur Verfügung, die nur wenig elektrischen Strom benötigen, um auch an besonders heißen Sommertagen angenehme Temperaturen zu schaffen. Viessmann bietet damit dem Fachhandwerk die Möglichkeit, seinen Kunden neben effizienter Heiztechnik auch stromsparende Klimatechnik aus einer Hand anzubieten. Dabei unterstützt Viessmann seine Marktpartner mit Seminaren und Schulungen sowie mit Dienstleistungen wie der Inbetriebnahme von Split-Klimageräten durch zertifizierte Fachbetriebe.

Vitoclima 300-S: Split-Klimageräte der Energieeffizienz-Klasse A

Die Split-Klimageräte Vitoclima 300-S von Viessmann arbeiten so effizient, dass sie der Energieeffizienz-Klasse A entsprechen. Dazu verfügen sie über die besonders energiesparende DC-Invertertechnologie, bei der die Gleichstrommotoren der Verdichter und Gebläse mikroprozessorgesteuert ihre Leistung exakt dem Kühlbedarf anpassen. Durch die modulierende Betriebsweise sparen die Split-Klimageräte Vitoclima 300-S bis zu 35 % Energie gegenüber herkömmlichen Geräten ohne Invertertechnologie.

Klimageräte von Viessmann können mehr als nur kühlen. Sie sorgen für ein behagliches Raumklima. Dazu können die Vitoclima 300-S Geräte zum Beispiel an kühlen Sommerabenden und in der Übergangszeit den Raum auch mit der Wärmepumpenfunktion beheizen. Dabei wird die benötigte Wärme der Außenluft entzogen, auf ein höheres Temperaturniveau angehoben und an den Raum abgegeben. Das spart Heizkosten, weil das zentrale Heizsystem nicht eingeschaltet werden muss.

Darüber hinaus sorgen Vitoclima 300-S Split-Klimageräte für frische, saubere Luft im Raum. Schadstoffe wie Staub, Abgase, Milben oder Pollen werden effektiv durch ein mehrstufiges Filtersystem aus der Luft gefiltert. Damit bieten die Split-Klimageräte Allergikern besondere Vorteile.

Kühlleistungen bis 7,2 kW
Mit einer Kühlleistung von bis zu 7,2 kW sind die Split-Klimageräte Vitoclima 300-S von Viessmann ideal geeignet zum Kühlen von Wohn- und Schlafzimmern, Warteräumen in Arztpraxen und kleineren Ladengeschäften. Die maximale Heizleistung der Geräte beträgt 9 kW.

Montage und Service
In der Ausführung als Single-Split-Klimagerät besteht Vitoclima 300-S aus einer Außen- und einer Inneneinheit für die Klimatisierung eines Raumes. Bei den Multi-Split-Ausführungen können bis zu drei Innengeräte an einer Außeneinheit angeschlossen werden, um zum Beispiel drei Räume unabhängig voneinander zu klimatisieren. Die Vitoclima 300-S Außeneinheiten können mit attraktiven Wandgeräten und mit unauffälligen Deckenkassettengeräten als Inneneinheiten kombiniert werden. Die notwendigen Wartungen werden durch uns durchgeführt.

Vitoklima Außengerät
Vitoklima Außengerät